BERGER SCHINKEN

„Iss, wie du dich fühlst“: Berger Schinken punktet beim Wienissimo mit Vielfalt und Herkunft

Saisonaler Genuss aus der Region – dafür steht Berger Schinken und vereint die beiden Trends in wohlschmeckenden Produkten. Das Sortiment der Schinken-Macher aus Sieghartskirchen/NÖ umfasst 60 verschiedene Variationen an hochwertigen, handgelegten Kochschinkenspezialitäten.

Beim WIENISSIMO am Wiener Rathausplatz präsentiert Berger Schinken die Vielfalt seiner Kochschinken: „Wir laden die Besucherinnen und Besucher ein, unsere Spezialitäten und Produkt-Neuheiten zu verkosten“, erklärt Mag. Gaby Kritsch, Verkaufschefin bei Berger Schinken. Gerade die Vielfalt an Schinken-Variationen macht das Unternehmen zum heimischen „Schinken-König.“ In einer wunderbaren Retro-Schwungrad-Maschine werden die Schlögel eingespannt und der Schinken frisch aufgeschnitten.

Schinken-Vielfalt: „Iss, wie du dich fühlst“

Dank der unglaublichen Bandbreite an Produkten bietet Berger Schinken für jeden Geschmack das richtige Produkt an. „Um nach Herzenslaune zu experimentieren und Neues auszuprobieren, bieten wir vor Ort verschiedene mit Schinken gefüllte Weckerl an“, so Kritsch.

Wer also Lust am Ausprobieren hat, ist beim Berger Schinken-Stand richtig: Vom klassischen Handsemmerl mit Beinschinken und Kren bis hin zum Kornspitz mit leichtem Wellness-Schinken oder dem g´schmackigen Chili-Schinken für den „scharfen Genuss“ reicht das Angebot. „Insgesamt fünf verschiedene Weckerl werden vor Ort frisch zubereitet“, freut sich Gaby Kritsch schon jetzt auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, dich sich „quer durch unser Sortiment kosten“.

© Berger Schinken