Die „Lange Tafel“ der Wiener Tafel

Die „Lange Tafel“ der Wiener Tafel: Dienstag, 23. Mai ab 13.00 Uhr

Ab 13.00 Uhr und parallel zum Vienna Food Festival findet dann am Rathausplatz die traditionelle Veranstaltung der Wiener Tafel statt, die „Lange Tafel“. Die Lange Tafel ist ein buntes, fröhliches Straßenfest, zu dem alle Menschen zum gemeinsamen Essen, Trinken und sich Austauschen an der “Langen Tafel” eingeladen sind. Ziel der Veranstaltung ist es, die Wiener Tafel und ihre soziale Transferarbeit möglichst vielen Interessierten näher zu bringen und die Freiwilligentätigkeit gegen Armut, Hunger und Lebensmittelvernichtung öffentlich sichtbar zu machen. Die Lange Tafel findet jedes Jahr an einem stark frequentierten öffentlichen Platz statt, der es ermöglicht, die Kernbotschaften der Wiener Tafel auf sympathische und leicht verständliche Weise für möglichst viele Menschen erlebbar und nachvollziehbar zu machen.

© Schedl