ZELL AM SEE 2018

Unendliche Vielfalt in Zell am See-Kaprun zwischen Gletscher, Bergen und See

Zell am See-Kaprun im Herzen der österreichischen Alpen ist ein Natur- und Urlaubsparadies par excellence. Am Fuße des 3.203 Meter hohen Kitzsteinhorns in Kaprun und dem Zeller Hausberg Schmittenhöhe werden rund um den glasklaren Zeller See Urlaubswünsche jeglicher Art erfüllt: Für Wanderer und Wassersportler, für Familien und Naturliebhaber, für Radfahrer und Trailrunner, für Adrenalin-Junkies und Genießer, für Yogis und Golf-Liebhaber.

 

Vom Schnee zum See

Wer Vielfalt schätzt, wird Zell am See-Kaprun lieben: Die Hausberge – die Schmittenhöhe, das Kitzsteinhorn und der Maiskogel – bieten jede Menge Abenteuer und Abwechslung für die ganze Familie. Zu den herausragenden Ausflugszielen der Region zählen „Top of Salzburg/Gipfelwelt 3000“ am Kitzsteinhorn mit Kino, Nationalpark-Gallery und Ice-Arena, das TAUERN SPA – eine der modernsten Wellnessoasen der Alpen –, die Kaprun Hochgebirgsstauseen, der Aussichtsberg Schmittenhöhe mit Rundumblick auf über 30 Dreitausender und die Sigmund-Thun-Klamm. Der glasklare Zeller See lädt zu entspannten Tagen in den Strandbädern, zu einer Panoramafahrt mit der MS Schmittenhöhe und zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Stand-up Paddlen, Surfen und Kiten.

 

Grenzenlos Wander- und Bikevergnügen

Die Region Zell am See-Kaprun hält im Sommer in ihrer imposanten Bergwelt durch ein rund 400 Kilometer langes Wanderwegenetz eine eindrucksvolle Bandbreite an Touren und Routen für Outdoor-Liebhaber bereit. Egal ob sportlich mit dem Mountainbike die Berge erklimmen oder gemütlich mit der Familie rund um den Zeller See radeln: Auch auf dem über 240 Kilometer großen Radwegenetz der Region und auf insgesamt 2000 Streckenkilometern im Pinzgau findet jeder seinen Platz. Für Downhill-Fahrer ist der Maiskogel die richtige Adresse und im Bikepark in Kaprun können sich Freestyler austoben. Die Freeride Mountainbike Trails auf dem Kitzsteinhorn runden das Angebot perfekt ab.

 

Ein Mehr an Möglichkeiten

Mit der praktischen Zell am See-Kaprun Sommerkarte können mit der ganzen Familie bis zu 40 Attraktionen – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in der Region und im ganzen SalzburgerLand – kostenlos besucht werden. Zudem berechtigt sie zu zahlreichen weiteren Ermäßigungen. Sie ist im Zeitraum von 15. Mai bis 15. Oktober gültig und bei den teilnehmenden 220 Unterkunftsbetrieben beim Check-In erhältlich.

Casino-Golftage mit den „Hole-in-one Festspielen“

Die Vielfältigkeit an Event- und Sportmöglichkeiten in Zell am See-Kaprun hört aber nicht beim Wandern, Radfahren oder Schwimmen auf, auch zum Thema Golf wird einiges angeboten. So wurden heuer die Casino-Golftage ins Leben gerufen, die erstmalig von 13. bis 16. September stattfinden. Zwei Golfturniere, Greenfee-Packages und das Schmitten Downhill-Golfevent bilden das attraktive Rahmenprogramm. Das absolute Highlight sind die großartigen Hole-in-one Gewinne mit 100.000 Euro beim ONE SHOT und zwei Audi Q2 quattro beim Tauern Spa Golf Cup und Schmitten Downhillgolf. Beim ONE SHOT von 13. bis 15. September von jeweils 18.00 bis 22.00 Uhr wird nicht etwa vom Golfplatz abgeschlagen, sondern von der Panorama-Terrasse des Casinos Zell am See. Etwa 100 Meter weiter draußen schwimmt am glasklaren Zeller See das Inselgreen. Wer das Hole-in-one macht, ist – im wahrsten Sinne des Wortes – mit einem Schlag um 100.000 € reicher.

TOP-SOMMERANGEBOT: „BERGE & SEE mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte“

➜ 7 Übernachtungen inkl. Halbpension in einem ***- oder ****-Hotel

➜ Zell am See-Kaprun Sommerkarte für die ganze Familie mit bis zu 40 Attraktionen wie Seilbahnen, Strand- und Hallenbäder, Naturschauplätze und viele Sehenswürdigkeiten kostenlos erleben

ab EUR 455,– bzw. EUR 525,–

 

 

Kontakt:
Zell am See-Kaprun Tourismus
+43 6542 – 770
Brucker Bundesttraße 1a
5700 Zell am See
welcome@zellamsee-kaprun.com